Direkt zum Hauptbereich

Historisch bleiben Zinsen niedrig

Immobilien Großhansdorf
Foto: STADTHOUSE IMMOBILIEN, Text: Baufi24.de

Hamburg (ots) - Das Jahr 2017 endete mit Zinsen auf niedrigem Niveau und auch Anfang 2018 bleiben Baufinanzierungen unschlagbar günstig. "Der Zinssatz für Darlehen mit 50 % Beleihung und 15 Jahren Zinsbindung lag im Vorjahr im Schnitt bei rund 1,36 Prozent. Derzeit können Kreditinteressierte mit einem Zinssatz ab 1,63 Prozent (Stand: 12. Februar) rechnen", erklärt Stephan Scharfenorth, Geschäftsführer des Baufinanzierungsportals Baufi24.de (https://www.baufi24.de/).
Noch vor mehr als zehn Jahren mussten Kreditnehmer 5,46 Prozent Zinsen in Kauf nehmen, 2013 sank der Satz schon auf 2,7 Prozent. Je nach Situation kann das Angebot natürlich abweichen. Hierfür sind das vorhandene Eigenkapital, die Höhe des Kredits sowie die gewählte Zinsdauer entscheidend. Doch worauf müssen Kreditnehmer besonders achten?

Die Laufzeit

Von hoher Bedeutung ist die Laufzeit der Finanzierung: Hierbei ist eine langfristige Planung des zukünftigen Eigenheimbesitzers wichtig. "Aufgrund des momentan niedrigen Zinsniveaus empfiehlt sich eine Zinsbindung von mindestens 15 Jahren. Bauherren und Kreditinteressierte, die besonders auf lange Zeit planen, können sich auch auf eine Bindung von 20 oder 30 Jahren festlegen", rät Scharfenorth. Bevor Interessierte sich festlegen, sollten sie verschiedene Banken detailliert vergleichen.

Die Tilgungsrate

Besonders individuell gestaltet sich die monatliche Tilgungsrate. Wer eine hohe Rate abbezahlt, ist schneller mit der Finanzierung fertig. Das ermöglicht eine Ersparnis bei den Zinskosten. Hierbei müssen Kreditnehmer aber unerwartete Probleme einkalkulieren, sei es der Verlust des Arbeitsplatzes, die Trennung vom Ehepartner oder eine längere Krankheit. Bei einer zu hohen Tilgungsrate fehlen oftmals Reserven, um finanzielle Engpässe für eine gewisse Zeit überbrücken zu können.

Das Sonderkündigungsrecht

Unabhängig von der vereinbarten Laufzeit, hat der Kreditnehmer das Recht nach zehn Jahren das Darlehen zu kündigen. So haben sie die Möglichkeit sich für die Anschlussfinanzierung einen günstigeren Zins zu sichern. Wichtig ist hierbei die Vorbereitung: Angebote anderer Kreditgeber sollten Interessierte im Voraus heranziehen und vergleichen. So steht einer unkomplizierten Immobilienfinanzierung nichts mehr im Wege. Wie sich individuell monatliche Raten aus Zins, Tilgung und Sondertilgung bei unterschiedlichen Finanzierungsbeträgen und Beleihungssätzen zusammensetzen, ermitteln Interessierte schnell und einfach mit dem Baufinanzierungsrechner (https://www.baufi24.de/baufinanzierung-rechner/) von Baufi24.de.

Über Baufi24

Baufi24.de ist mit mehr als drei Millionen Besuchern pro Jahr eines der bekanntesten Webportale für private Baufinanzierungen. Zukünftige Hausbesitzer bekommen hier weitreichende Informationen rund um das Thema Baufinanzierung und Immobilienkauf/-bau zur Verfügung gestellt. In seinem Leistungsportfolio vergleicht das Unternehmen die Angebote von mehr als 300 Banken. Mehr als 1.000 zertifizierte Berater stehen den Kunden in einem Partnernetzwerk mit Beratung und Expertise zur Seite. Weitere Informationen unter https://www.baufi24.de/

Original-Content von: Baufi24 GmbH, übermittelt durch news aktuell
Foto: STADTHOUSE IMMOBILIEN Großhansdorf

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die richtige Planung von Konferenz und Geschäftsmeeting

Die Planung einer Konferenz hängt von den verschiedensten Faktoren ab. Maßgeblich von der Anzahl, dem Hintergrund der Teilnehmer und auch deren Herkunft. Große Veranstaltungen sind in ihrer Organisation so gut wie immer in der Verantwortung von darauf spezialisierten Profis. Hier werden Anforderungen und Abläufe durchgeplant, Listen abgearbeitet, so dass am Ende eine reibungslose Durchführung der Veranstaltung gegeben ist.



Große und internationale Konferenzen müssen anders geplant werden und erfordern auch eine ganz andere Vorlaufzeit als nationale Tagungen oder Meetings in kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Musical Tanz der Vamire kommt zurück nach Hamburg

Wer am 22. Januar 2006 der letzten Vorstellung des beliebten Musicals von Roman Polanski Tanz der Vampire in der Neuen Flora nachgetrauert hat kann sich nun auf ein Comeback freuen. Allerdings ist der Besuch zeitlich begrenzt und es wird wieder eng mit den begehrten Musicaltickets für Tanz der Vampire.  Diesmal spielt das Musical vom 16.September 2017 für vorraussichtlich 5 Monate im Stage Theater an der Elbe wo bis dahin Udo Jürgen's Erfolghits in Ich war noch niemals in New York aufgeführt werden.  TANZ DER VAMPIRE entführt die Zuschauer in die Welt der Unsterblichkeit: Die gruselig schöne Geschichte überzeugt mit viel schwarzem Humor, furiosen Tanzszenen, der opulenten Musik von Jim Steinman und der einzigartigen Regie des Oscar®-Preisträgers Roman Polanski.

Kin­der­dar­stel­ler für Mary Pop­pins in Ham­burg ge­sucht

Premiere des internationalen Musicalerfolgs im Februar 2018 im Stage Theater an der Elbe

Der Countdown läuft! Stage Entertainment sucht begeisterte und motivierte Jungen und Mädchen für Hamburgs neues Musical MARY POPPINS, welches im Februar 2018 im Stage Theater an der Elbe Premiere feiern wird. Talentierte Kinder aus Hamburg und Umgebung können sich jetzt für die Hauptrollen von Jane und Michael Banks bewerben. 

Interessierte Jungen sollten zwischen 8 und 12 Jahren alt und maximal 1,37 m groß sein, Mädchen zwischen 9 und 13 Jahren und maximal 1,45 m groß. Die eingeladenen Nachwuchstalente werden zunächst in kleinen Gruppen auf ihre Begabungen hin geprüft. Grundvoraussetzung für die Bühnenrollen ist neben Talent und Engagement die Lust am Singen, Tanzen und Schauspielen. Wer diese Kriterien erfüllt, wird anschließend von erfahrenen Bühnenprofis kostenlos bei Stage Entertainment spielerisch auf die Arbeit am Theater vorbereitet.

MARY POPPINS erzählt die Geschichte des glei…