Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2013 angezeigt.

Waterman Kai Lenny paddelt in der Hamburger HafenCity

In einem Monat wird die Hamburger HafenCity Schauplatz eines ganz besonderen Wassersport-Spektakels. Vom 16. bis zum 18. August treffen beim CAMP DAVID SUP World Cup die besten Profis der Welt und die stärksten deutschen Amateure in der Elbestadt aufeinander. Die rund 200 Paddler kämpfen im Sprint (500 Meter) und über die Long Distance (5.000 Meter Amateure/10.000 Meter Profis) um ein Gesamtpreisgeld von 15.000 Euro. Außerdem werden beim einzigen deutschen Tourstopp im Rahmen der „Stand Up World Series“ wichtige Weltranglistenpunkte im Kampf um den WM-Titel vergeben.
Das Starterfeld des bedeutendsten SUP-Events in Deutschland wird angeführt von Weltmeister Kai Lenny aus Hawaii. Der 20-jährige Ziehsohn von Robby Naish hat von Kindesbeinen an mit der Surf-Legende trainiert und gilt wie sein berühmter Mentor als „Waterman“ in der SUP-Szene. Mit der aktuellen Nummer drei der Weltrangliste, Caspar Steinfath aus Dänemark und dem französischen Ranglistensechsten Eric Terrien hat der So…